marcconrad-photography
Bildbearbeitung

Bildbearbeitung

Zu Analog-Zeiten wurden Bilder im Labor entwickelt. Heute, in einer digitalen Welt, wird digital fotografiert und die Bilder werden digital entwickelt. So habe ich die Möglichkeit, das Optimum aus aus meinen Bildern herauszuholen und die beste Version meiner Bilder zu kreieren. Jedes hier auf der Seite veröffentlichte Bild ist digital bearbeitet. Ich nutze die Bildbearbeitung nicht nur, um Fehler im Bild zu beseitigen, sondern vor allem um Bilder so zu bearbeiten, dass sie auffallend sind. Die Bilder sollen sich in Farben und Helligkeit abgrenzen und so Aufmerksamkeit gewinnen. Daher ist die Bildbearbeitung ein großer Bestandteil meiner Arbeit und für mich nicht wegzudenken. Auch wenn das Foto aus der Kamera bereits gut ist, ist es für mich erst nach Bearbeitung perfekt.


Wenn ich von Bildbearbeitung rede, so rede ich zuerst von der Bildoptimierung. Hierzu zähle ich die Anpassung von Kontrasten, Farben, Helligkeit und einzelnen Bildbereichen. Nach der Bildoptimierung folgt die Retusche. Die Retusche geht also  etwas mehr ins Detail, so werden bereits optimierte Bilder weiter bearbeitet. Ich entferne störende Bildelemente (Schilder, Pickel, Haare auf Kleidung, etc.), schärfe das Bild ggf. etwas nach, editiere die Haut und hebe z.B. Augen hervor. Im Laufe der Zeit habe ich mir verschiedene Techniken angeeignet, alles mal durchprobiert und daraus letztendlich entstand ein Look der sich heute durch meine gesamten Galerien hindurchzieht.


Folgendes ist an diesem Bilder angepasst:

  • Helligkeit
  • Wärme
  • Hautunreinheiten weg
  • Entfernen von ungewolltem Glanz auf der Haut
  • Hinzufügen von gewolltem Glanz 
  • Hautton optimiert
  • Kleine abstehende Haare entfernt
  • Mehr Details in den Augen
  • Vigniette auf dem Gesicht, Ränder abgedunkelt
  • Mehr Details in die Gräser, intensiveres Grün
  • Farbton des Tuchs intensiviert
  • Augen heller und detailreicher
  • Lippen betont
  • etc.

Folgendes ist an diesem Bilder angepasst:

  • Helligkeit
  • Wärme
  • Hautunreinheiten weg
  • Entfernen von ungewolltem Glanz auf der Haut
  • Hinzufügen von gewolltem Glanz
  • Hautton optimiert
  • Haarfarbe intensiviert, kleine abstehende Haare entfernt
  • Lippen betont
  • Mehr Details in den Augen
  • Vigniette auf dem Gesicht
  • Farben im Hintergrund angepasst, Stimmung optimiert
  • Mehr gelbe Farben, weniger grüne Farben
  • etc.

Jeder hat eine andere Auffassung von Fotografie, Bildern und Schönheit. Fotografieren ist Kunst und Kunst ist subjektiv. Für mich gehören Fotografie und Bildbearbeitung in der heutigen Zeit unweigerlich zusammen. Hinweg über die Hautretusche und Formung einzelner Körperteile bis hin zur grösseren Montage einzelner Bildelemente. Jedes Bild hat eine Bildbearbeitung verdient.

Folgendes ist an diesem Bild angepasst:

  • Helligkeit
  • Wärme
  • Hautunreinheiten weg
  • Entfernen von Glanz auf der Haut
  • Haarfarbe intensiviert, kleine abstehende Haare entfernt
  • Mehr Details in den Augen
  • Vigniette auf dem Gesicht
  • Mehr Details in den Hintergrund
  • Augen heller und detailreicher
  • Lippen betont
  • etc.

Folgendes ist an diesem Bild angepasst:

  • Helligkeit
  • Wärme
  • Hautunreinheiten weg
  • Entfernen von Glanz auf der Haut
  • Haarfarbe intensiviert, kleine abstehende Haare entfernt
  • Lippen betont, Grün im Hintergrund verstärkt
  • Mehr Details in den Augen
  • Vigniette auf dem Gesicht
  • Farbe des BHs intensiviert, Fussel entfernt
  • Stauchen unterhalb des BHs zur Straffung des Bauchs
  • etc.

Oft sind es nur kleine Korrekturen, die aber eine große Wirkung zeigen. Bildbearbeitung kann von minimalistisch bis hin zu sehr umfangreich reichen. Hier weitere Beispiele für vorher/nachher Bilder, die das zeigen sollen, was nach dem Shooting am Computer passiert.